Zwei Rutschbahnen und Joris, der sprechende Papierkorb

Heute muss ich mal etwas über besondere Herausforderungen in Verbinung mit zwei verschieden großen Rutschbahnen schreiben.
Ein Kind glücklich – oder wenigstens zufrieden – zu machen, das keine Langeweile duldet, ist eine besondere Herausforderung… Weiterlesen

Eine Motte lernt schlafen…

»Sie sehen aus, als würden Sie Ihr Kind neben sich am Bett haben…« … sagte väterlich-vorwurfsvoll der Urlaubsvertreter meines Amsterdamer Kinderarztes. Und tatsächlich hatte ich seit 19 Monaten keine Nacht mehr länger als zwei Stunden am Stück geschlafen … Weiterlesen

Eine Globetrotter-Motte und belgische Gastfreundschaft

Belgische Gastfreundschaft ist überwältigend herzlich, lecker, liebevoll, komfortabel … und unter keinen Umständen merkt man das so exisentiell, wie wenn man mit einem Kleinstkind unterwegs ist, das gestillt wird und vor lauter Angst, es könnte etwas verpassen, nie länger als zwei Stunden am Stück schläft… Weiterlesen